Event Menü
Media section
Organisation
Squash 2016
Squash Suche

Squash-Suchmaschine
Schnell und einfach Squashvereine, Squashcenter, Sportartikelhersteller und Händler finden.

U19 Junioren Europameisterschaft 2009 - 4. bis 12. April 2009 - Germering / München
Monday, 03 November 2008

Die Europameisterschaften der Junioren U19 der Mannschaften und im Einzel finden vom 4. bis 12. April 2009 in der Squash-Anlage Squash-Pit in Germering bei München statt.

Dieses Top-Juniorenturnier des europäischen Verbandes (European Squash Federation, ESF) wird vom Deutschen Squash Verband im Auftrag der ESF veranstaltet; Ausrichter ist der Squash-Landesverband Squash in Bayern.

An der Junioren U19 EM 2008 in Stavanger (Norwegen) haben 18 Nationen (Einzel) teilgenommen:

Belgien, Tschechische Republik, Dänemark, England, Finnland, Frankreich, Deutschland, Irland, Island, Israel, Italien, Niederlande, Norwegen, Schottland, Spanien, Schweden, Schweiz, Wales.

Für 2009 werden ca. 20 Nationen erwartet. Eine Steigerung ist deshalb anzunehmen, da insbesondere der Europäische Verband ESF wegen der dann bevorstehenden Entscheidung über die Aufnahme von Squash als olympischer Sportart bei der IOC-Session in Kopenhagen die Teilnahmen der Nationen forcieren wird.

Der Deutsche Squash Verband und Squash in Bayern werden deswegen alle Kräfte mobilisieren, um das Premiumturnier im Bereich der Junioren, an dem die Topspielerinnen und -spieler teilnehmen, zum Topereignis des Jahres 2009 zu machen.

Im Einzelfeld werden knapp 100 Sportlerinnen und Sportler erwartet, um die Europameisterin bzw. den Europameister in den Kategorien Jungen und Mädchen zu ermitteln.

Im Teamfeld werden um die 80 Sportlerinnen und Sportler mit ca. 15 Mannschaften antreten.

Titelverteidiger bei den Jungen ist der Franzose Gregoire Marche, bei den Mädchen wurde der Titel von Camille Serme, ebenfalls Frankreich, gewonnen.

Die deutschen Teilnehmer Sina Wall (Platz 5) und Astrid Kern (Platz 9) sowie Florian Silbernagl (Platz 9) zeigten erneut, dass mit den deutschen Spielerinnen und Spielern stets zu rechnen ist. Alle Spitzenspieler der Nationalmannschaft stammen übrigens aus Bayern, weswegen die EM 2009 für dieses Team ein Heimspiel sein wird.

Im Mannschaftswettbewerb gewann das deutsche Team bei der EM 2008 in Stavanger die Bronzemedaille in der Aufstellung Sina Wall, Raphael Kandra und Florian Silbernagl (alle Bayern). Europameister wurde England vor Frankreich.

Die deutsche Mannschaft gehört neben den Topfavoriten England und Frankreich stets zum Favoritenkreis.

Für die EM 2009 sind nach jetzigem Leistungsstand wieder drei Bayerische Spielerinnen und Spieler gesetzt: Lisa-Marie Sedlmeier, Rudi Rohrmüller und Raphael Kandra, die den Kern des Teams für 2009 bilden werden. Dazu kommen Philipp Riedl und Franziska Hennes (Saarland).

Der Deutsche Squash Verband e.V. (DSQV) hat die Europameisterschaften nach Deutschland geholt, um dem aussichtsreichen Team für 2009 beste Bedingungen beim Turnier zu bieten.

 

 
< Prev
Deutsch
English
Entries and Draws
Live IP-TV

Player profile

WISPA
Visitorcounter
Today25
All126589
Who's Online
We have 1 guest online
Impressum *** Anmelden *** Sitemap
Offizielle Pool Partner des deutschen Squashsports

Offizielle Partner der
U19 EM 2009